Probleme mit Akeeba Backup

Akeeba Backup ist der Industrie-Standard für Backups unter Joomla. Einige praktische Winke machen das Leben einfacher.

Ein wohlbekanntes Ärgernis. Verantwortlich ist das Plugin System - Sicherung bei Aktualisierung (bzw. Backup on Update, je nach installierten Sprachen und Version von Akeeba). Das Plugin kann ohne Kollateralschaden deaktiviert werden. Zu finden unter den Plugins.

Eigentlich würde man erwarten, hier Auskunft zu bekommen über die letzte Backup Aktion. Dumm: Es wird losgelegt mit einem kompletten Backup.

Abhilfe: Das Quick Icon - Akeeba Backup Benachrichtigung wird ausgeknipst. Zu finden unter Plugins.

In der Konfiguration von Akeeba Backup lässt sich das einfach nachrüsten:

Normalerweise steht das etwa

[HOST]-[DATE]-[TIME]

dies kann erweitert werden durch

-J-[PLATFORM_VERSION],

sodas der ganze Eintrag jetzt so aussieht:

[HOST]-[DATE]-[TIME]-J-[PLATFORM_VERSION]


In der Praxis sähe der Name eines Backupfiles jetzt in etwa so aus:

site-mysite.com-20160616-173613-J_3.5.1.jpa